25MINUTES EMS – Interview mit dem Geschäftsführer Carsten Pachnicke

25Minutes EMS Training
25Minutes EMS Training

25Minutes EMS Training

EMS4Fitness hat einen spannenden Interview-Partner gewonnen. Carsten Pachnicke, einer der Geschäftsführer von 25MINUTES, hat sich Zeit genommen und 5 Fragen für uns beantwortet.

25MINUTES ist eine EMS Studio Kette mit Sitzt in Hamburg. Aktuell betreibt 25MINUTES mit seinen Partnern 10 Studios in Deutschland, 4 davon sind allein in Hamburg zu finden.

EMS4Fitness: 25MINUTES betreibt mehrere EMS Studios in Deutschland. Bitte geben Sie uns einen Einblick in die Welt von 25MINUTES, was zeichnet die 25MINUTES Studios und das Konzept besonders aus?

C. Pachnicke:  Für 25MINUTES als Premium EMS-Anbieter ist eine rundum Betreuung zentraler Bestandteil des EMS-Trainings. So wird vor jedem ersten Training durch das speziell geschulte Fachpersonal eine umfangreiche Anamnese sowie eine ausführliche Zielerreichungsberatung durchgeführt. Die Trainierenden werden grundsätzlich von einem ausgebildeten EMS-Trainer bei der Ausführung der Übungen unterstützt. Bei 25MINUTES kommt die neueste Technologie an EMS-Geräten (miha bodytec 2) zum Einsatz. Derzeit stellen Geräte mit integriertem Monitor, auf welchem alle Übungen durch Avatare synchron zum Impuls, plastisch dargestellt werden, den aktuellen Stand der Entwicklung dar.

Durch ständige persönliche Betreuung und regelmäßige Feedback-Meetings wird der Kunde kontinuierlich an sein persönliches Trainingsziel herangeführt. Regelmäßige Events-, Sonderaktionen oder Trainings-Specials steigern die Abwechslung und transportieren den Community-Gedanken aller Mitglieder

 

EMS4Fitness: Welche Schulungen muss ein Trainer durchlaufen um für 25MINUTES arbeiten zu können und wobei liegen Ihre Schwerpunkte?

C. Pachnicke:  Um Trainer bei 25Minutes zu werden müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Trainer B-Lizenz
  • ausführliche Einweisung in die Geräte-Technik durch den Hersteller miha
  • EMS-Trainerausbildung des Gluckerkollegs
  • Aufbau fortgeschrittener Übungen mit Kleingeräten
    • Zielgruppenbezogene Praxiseinheiten
    • Individuelle Trainingsplanerstellung
    • Funktionelle Trainingsoptimierung im Einzeltraining
    • Varianten der Trainingsprogramme für das EMS-Training
    • Gezieltes Verändern der Trainingsparameter für individuelle Trainingsziele
    • Intensivierungstechniken für fortgeschrittene Kunden in der Praxis
    • Lizenzprüfung

 

EMS4Fitness: Bietet 25MINUTES besondere Trainingskonzepte für Kunden, warum sollte man sich für EMS bei 25 Minutes entscheiden?

C. Pachnicke:  25MINUTES bietet das bewährte „One-Stop-Shop-Konzept“: wir bieten sowohl reines EMS-Training wie auch die besonders effiziente Kombination aus EMS- und Cardio-Training an. Zusätzlich haben wir auch spezielle Angebote als Ergänzung für verschiedene andere Sportarten, z.B. Golf.

 

EMS4Fitness: Von welchen positiven Effekten berichten Ihre Kunden am häufigsten nach den ersten EMS Einheiten?

C. Pachnicke: Die meisten unserer Kunden berichten und von folgenden Effekten:

  • Körperstraffung (shaping)
  • signifikante Verminderung bis Beseitigung von Rückenschmerzen
  • Gewichtsreduktion
  • Muskelaufbau

Dieses Feedback bestätigt uns in unserem Handeln. Wir helfen unseren Kunden Ihre persönlichen Trainingsziele zu erreichen.

EMS4Fitness: Sind noch weitere Standorte von 25MINUTES geplant?

C. Pachnicke: Bundesweit sind aktuell 10 weitere Standorte geplant oder befinden sich derzeit in Entwicklung bzw. im Aufbau. Folgende Städte bekommen bald Ihr eigenes 25MINUTES Studio:

  • Erlangen
  • Bielefeld
  • Köln 2
  • Norderstedt
  • Hannover

Vielen Dank an Carsten Pachnicke für die Zeit und die interessanten Einblicke in 25MINUTES. Mehr Infos gibts dazu direkt bei http://www.25MINUTES.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.